Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Alle Artikel von diesem Autor
Tagungsbericht
Weltsprache der Poesie
Eine Bestandsaufnahme zur Geschichte der internationalen Lyrik aus komparatistischer Sicht. Niels Klenner über die Göttinger Graduiertenkonferenz.
Phosphoreszierender Tiger I
Arnold, der Riesenkrake
Der Phosphoreszierende Tiger feiert Premiere. Niels Klenner über den Tiefenrausch mit Metrik, Musen und Seeungeheuern.
Kommentare
  • 7. März 2014
    flanks: 
    Der Start einer Kolumne? :)
  • 22. Februar 2014
    Uljana Wolf: falsche freunde - planet lyrik @ planetlyrik.de: 
    […] Katharina Knüppel, litlog.de, 3.12.2010 […]
  • 20. Februar 2014
    Dirk von Petersdorff: Nimm den langen Weg nach Haus - planet lyrik @ planetlyrik.de: 
    […] Alena Diedrich, litlog.de […]
  • 14. Februar 2014
    Besucher: 
    Wer sich im Theater mit dem Thema "Alter" auseinandersetzen möchte, kann derzeit ins Deutsche Theater gehen - dort läuft "wir …
  • 11. Februar 2014
    Unter Amateuren? Ein Bericht für das Göttinger Online-Kulturmagazin Litlog | spheniscida: 
    […] Unter Amateuren? Ein Bericht für das Göttinger Online-Kulturmagazin Litlog […]
  • 7. Januar 2014
    Kain Morgenmeer: 
    Hallo, ich habe ein paar Gedanken zu dem Lied Waters of Ain, die ich teilem möchte und die vielleicht für den …
  • 29. November 2013
    Viola T.: 
    Ein Schriftsteller, der gar nicht an Lügen glaubt? Der auf eine Realität steht, die gerecht und ausgeglichen ist? Das ist …
  • 21. November 2013
    Randnotiz: Die Verdrängung des Textes durch den Autor | Über das Schreiben von Geschichten: 
    […] Ein sehr informativer Artikel von Christian Dinger über die Hintergründe von “Aléas Ich” findet sich hier: http://www.litlog.de/ichfiktionen/ […]
  • 7. November 2013
    Albert: 
    Danke für das dufte Interview, Andre! Very nice!
  • 4. November 2013
    juttareichelt.wordpress.com: 
    Nur mal so als Gedankenexperiment: Wie verhielte es sich denn, wenn wir in einer Welt lebten, in der nur die …
  • 1. November 2013
    HerrKurz: 
    Tolstoi gibt es, ich hab mir gerade Anne Karenina gekauft.
  • 29. Oktober 2013
    Der Buecherblogger: 
    Nicht die fiktionale Autorin und die Literatur oder die beiden Romane an sich sind das Problem in diesem Fall, sondern …
  • 18. Oktober 2013
    c.seeger: 
    hat mich sehr neugierig auf das buch gemacht, werde es vielleicht mal lesen oder mir zu weihnachten wünschen
Worum geht es?
Über Litlog
Mitmachen?