Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Alle Artikel mit Schlagwort: Interview
Interview
Die Fiktion im Bekannten
Litlog-Autor Rashid Ben Dhiab im Interview über sein Kurzfilm-Projekt Whitecollar Upgrade, das aktuell in Göttingen umgesetzt wird.
Lebensendgespräche
Aphorismusfeuerwerk
Die letzten Dinge: Iris Radischs Gespräche mit internationalen Größen des Literaturbetriebs, die sich in der Spätphase ihres Lebens befinden.
Interview
Mehr als Tri-Tra-Tralala
Vom 6.-21. Februar finden die 31. Göttinger Figurentheatertage statt. Litlog sprach im Vorfeld mit der Leiterin des Festivals, Christiane Mielke.
Poetikvorlesungen 2016
Die eigene Arbeit gegen Tabus
Ein Gespräch mit der Journalistin Carolin Emcke nach ihren Poetikvorlesungen vom 20. und 21. Januar in Göttingen. Das Interview führte Jana Wolf.
Interview
Newsletter-Schriftsteller
»Für den eher subkulturellen Stiefel, den ich mir später mit Vorliebe anzog, war kein Studium nötig« so Gereon Klug, Ex-Göttinger und Chef des Pofaltenlabels.
Mini-Interview
Was ich noch fragen wollte…
In der Reihe Was ich noch fragen wollte... beantworten zwei Menschen aus ähnlichen Berufsbereichen sieben Fragen. Heute: S. Mesch und H. Maye.
Interview
Surfen mit dem Reimegott
Robert Gwisdek, a.k.a. Käptn Peng, offenbart im Interview mit LitLog-Autor Andre Groß die buntesten Facetten seiner Persönlichkeit(en).
Interview
Geiler Verspieler
Turbostaat verpflichtet sich der Ehrlichkeit und ruft das Unperfekte zum Ideal aus. Über Bandgeschichte, Boygroups und andere Banalitäten.
Interview
Spielberg, Scorsese, Ewald?
Der neu gegründete Verein Göttinger FilmnetzWerk e.V. hat große Ambitionen. LitLog-Autor Andre Groß sprach mit dem ersten Vorsitzenden Christian Ewald.
Interview
Tretmine Liebe
Sie schreibt über die »Verschmelzung von Körper und Gemüt«. LitLog-Autorin Verena Zimmermann im Interview mit Anne Weber.
Ältere Artikel
Kommentare
  • 16. Februar 2017
    Steffen: 
    Super Text, macht Lust auf das Buch und ist gut geschrieben. Und lustig.
  • 12. Januar 2017
    B. Heimbach: 
    Als ich noch in die Schule ging, verlangte ein Lehrer, nach überflüssigen Wörtern in Brechts Kreidekreis zu suchen. Es gab…
  • 16. Oktober 2016
    neumann wiebke: 
    Ich finde es gut , dass es das thop als kulturelle Institution in Götingen gibt. Weiterhin viel Erfolg, W. Neumann
  • 9. Oktober 2016
    Anja Utler: brinnen - planet lyrik @ planetlyrik.de: 
    […] Peer Trilcke, litlog.de, 9.12.2013 […]
  • 17. August 2016
    Richtige Literatur im Falschen. Möglichkeit und Wirklichkeit der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur – von Philipp Millius – soziologieblog: 
    […] Peer (2014): Buh! In: „litlog“, 16.02.2014. Online verfügbar unter: http://www.litlog.de/buh/ […]
  • 17. Juli 2016
    Kirsten Kröncke: 
    Hallo Merten, o.g. Text habe ich interessiert gelesen Wegen der guten Erzählweise würde ich das Buch…
  • 3. Juli 2016
    Silvana Zehnpfennig: 
    Wahrscheinlich will Antrim mit seinen obskur realistischen Geschichten einen Durchbruch gegen die Spaßgesellschaftswand erreichen und somit eine Brücke zur Wirklichkeit…
  • 3. Juli 2016
    Silvana Zehnpfennig: 
    Doch worin liegt dieses Laster, das eine Generation im Nihilismus stürzen lässt? Es ist die Tatsache, dass nach den 68ern…
  • 13. Juni 2016
    Jan Wagner: Australien - planet lyrik @ planetlyrik.de: 
    […] Christian Dinger: Der Verkleidungskünstler litlog.de, 29.5.2013 […]
  • 6. Juni 2016
    Die erste Woche Dorf. – einfach nur sein: 
    […] ich Bewerbungen, wie gewohnt, und hoffe, dass diesmal etwas dabei ist. Da lese ich über die isländische Nationalmannschaft und…
  • 5. Juni 2016
    #meetthebloggerDE: Stefan Mesch… in Fotos, für ‘Meet the Blogger’ | stefan mesch: 
    […] | Christoph Koch | Auf ein Bier mit | Open Mike |Büchergilde.de | Buchkontor Wien | Booknerds | Litlog |…
  • 16. Mai 2016
    Anna: 
    Gerade diese Zeitschrift entdeckt: bin begeistert!
  • 12. April 2016
    DHd2016: Die ReisestipendiatInnen berichten | DHd-Blog: 
    […] Cosima Mattner, Universität Göttingen, Seminar für deutsche Philologie: Vortrag „Kafkas Stil. Zur Psychostilistik der Tagebücher Kafkas“ – Tagungsbericht auf Litlog…
Worum geht es?
Über Litlog
Mitmachen?