Literarisches Leben

Das Comeback des Ich

von

Judith Hermann spricht im Alten Rathaus mit Gerhard Kaiser über das Schaffen ihres neuen Romans Daheim.

Aufwärmen

von

Mit Bazyar schafft der Literaturherbst einen Prolog, der Lust auf mehr schöne Lesungen und warme Suppen macht.

Hiobsbotschaft mit Tücken

von

Die Inszenierung von Hiob am DT glänzt vor allem durch das vielseitige Bühnenbild. Das Ende des Stücks ist jedoch problematisch. Von Lucie Mohme.

Papier hinter Beton

von

Mit dem Kunsthaus hat Göttingen nun ein Ausstellungshaus für internationale, zeitgenössische Kunst. Ein Bericht von A. Brunecker und H. Sellheim.

Verlust im Jetzt

von

Familie, Identität und Verlust sind die Hauptthemen beim Debütant*innenball im Literarischen Zentrum. Von Jana Schaefer.