Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Mit heruntergelassener Hose
Was macht ein Ehepaar, wenn der Sex einfach nicht läuft? Und dieses Nicht-Laufen kein »Nicht-Mehr« bedeutet, sondern ein »Noch-Nie«? Sibylle Berg zeigt in ihrem neuen Roman Der Tag, an dem meine Frau einen Mann fand ein Ehepaar, welches ratlos vor der ewigen Gretchenfrage steht: Sex oder Liebe? Von Annika Klanke.
Grosser Krieg in Bildern

Sven Grünewalds Kritik zu Peter Eickmeyers Graphic Novel Im Westen nichts Neues.

Fliehende Wirklichkeit

Ein literarisches Vexierspiel: Saramagos Todesjahr des Ricardo Reis, gelesen von F. Pahlke.

Gebrochene Bilder

Rashid Ben Dhiab bespricht Stephan Schwingelers Dissertation.

Das Durchgangssyndrom
Untergangsfreuden
Nicht-Orte der Kälte
Afrikanischer Alltag in Paris
Fliehende Wirklichkeit
Thomas Mann und Himbeerbrause
Ein Abend zu Facebook
Mit Nietzsche durchs Alte Land
Eine Welt ohne Armut
Der Irrgarten der Gegenwart
Freundschaft?
I love you all
Einige von uns
Verspottet?
Der Verkleidungskünstler
Leuchtende Leerstellen
Den Dingen auf den Leim gehen
Blauer Band
Kamele in Norwegen
Desillusioniert
Leib-Seele-Technik-Text
Wichtig ist neben dem Platz
Brüderwerk
»007 reporting for duty«
Vom Ende der Unschuld
Fürstenfelder Festlichkeiten
Literaturgeschichte kompakt
»Es kommt, wie es kommt«
Augenblick, verweile
Vorgeschmack statt Analyse
Poesie als Lebensform
Mode – nicht Jacke wie Hose
Das hier ist Wasser
»Das Schweigen der Lämmer«
Traumatisierte Jugend
Cineastische Verstörung
Lachender Tragödienmeister
Den Dingen auf den Grund gehen
Graues, das leuchtet
Tu es vor aller Augen!
Holy Crap!
Dieses Motzen und Schwärmen
Stufe um Stufe
Das Ende ist der Anfang
Verratene Bilder
Fensterplatz fürs Indiebook
Liebe im Literaturbetrieb
Humanismus digital?
Mit heruntergelassener Hose
Frischblut
»Ein Bugatti für Damiano«
Brückenmensch
Herrschaft der Poesie
Noch ist der Dativ nicht Tod
Schicksal – Fatum (lat.) – F
Jede Schicht ein Kunstwerk
Verspiegelter Zukunftsblick
Mit Wörtern Tanzen
Nordisches Grauen
Why I don’t like nature poetry
Gänsehautgedichte
Mosaik eines Mythos
Pulsierende Erinnerung
Interaktive Erzählforschung
Darf ich bitten?
Weitere Artikel
Theater
Ritter in Anzügen
Lena Lang bespricht die Parzival-Inszenierung am DT und stellt die Frage nach der Aktualität des mittelalterlichen Stoffs.
Roman
Leben im Paradies
Aus einem Armutsviertel in Simbabwe in die USA migriert Darling. Die Autorin NoViolet Bulawayo hat einen eingehenden und überzeugenden Roman geschrieben.
Zeitzeugnis
British fairness
Wie uns die Briten 1944 sahen und welche Gedanken sie sich über uns gemacht haben - zusammengefasst auf 59 Seiten im Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944.
Roman
Untergangsfreuden
Wann hat es ein fiktionaler Text einmal derart ins Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung geschafft? M. Houellebecqs Skandalroman Unterwerfung.
Film
Bruch mit dem Schweigen
Giulio Ricciarelli erzählt in seinem Film Im Labyrinth des Schweigens von Aufarbeitung der Geschichte im Nachkriegsdeutschland. Von Mirja Riggert.
wiss. Rezension
Distinktionsgewinn
Das neue erzähltheoretische Einführungswerk von Köppe/Kindt könnte den bisherigen Platzhirschen Martínez/Scheffel Konkurrenz machen. Von K. Kempke.
Weitere Artikel