Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Im Essener Zauberkreis
In diesem Jahr öffneten die ›Internationalen Spieltage‹ in Essen wieder ihre Tore und entführten Spielefans in die Welt der analogen Spiele. Neben bekannten Spielen, Genres und Themen gab es wie immer viele Neuheiten und eine Community, die diese Messe besonders macht. Von K. Matuszkiewicz.
Damoklesschwert des Verrats

Im ThOP gibt es Ingrid Storz᾽ Gnadentod zu sehen. Von Stefan Walfort.

Der feministische Herbst

Feministische Veranstaltungen können belustigen – und anregen. Von Amelie May.

Der geklebte Herbst

Herta Müllers Verantwortung gegenüber den Wörtern. Von Philip Flacke.

Campus, in Sirup konserviert
Freundschaft?
Das Ende ist der Anfang
Was einen guten Krimi ausmacht
And the Beat goes on and on
Sex-Traum mit Pferd
Edutainment im Herbst
Kommentierte Verbesserung
Ein Souffleur auf Abwegen
Revolution statt Rollator
Ein Schuss in den Ofen
Blauer Band
All-Gegenwärtig
Unglück mit Folgen
Frankfurt: Verbrecherbande
Noch ist der Dativ nicht Tod
Humanismus digital?
Farben des Missmuts
Shteyngart, »that crazy kid«
Krankheit als Puzzle
Wenn die Meute Zähne zeigt
Der tschechische Herbst
Verlorener Spinnfaden
Tretmine Liebe
Die Auferstehung
Serialität ohne Langeweile
Erhöhtes Herzinfarktrisiko
Mensch oder Tier?
Mode – nicht Jacke wie Hose
Alles falsch gemacht
Bis dass der Tod euch scheidet?
Mit Kokain ins Glück
Frischblut
Dieses Motzen und Schwärmen
Chronist der Einsamkeit
Darf ich bitten?
Apologie des Pop
Vater, Sohn und heiliger Fußball
Kunst in der Schwebe
Berlin behagt nicht
Überzeugte Ironie
Der kritische Herbst
Das gegenwärtige Damals
Erzählen, wie’s wirklich war
Warten auf das Nordlicht
Glocal Places of Literature
Asynchrones Gedächtnis
Vom friedlichen Widerstand
Eine durchgedrehte Traumreise
Why I don’t like nature poetry
Screenshot: Bluescreen
Kuckucksherz
Ein deutscher Problemheld
Generation Jazz
Ein Abend zu Facebook
»Ein Bugatti für Damiano«
Lieber Kurt Cobain
Rabenliebe statt Mutterliebe
Kongenial im Gleichschritt
Carver uncut
Die Kunst der wahren Liebe
In Heines Windschatten
Magisch Realistisch
Die Stille klingt am lautesten
Nackte Haut, nacktes Herz
Eine gescheiterte Abrechnung
Lebensherbst
Suchende Sonderlinge
Weitere Artikel
Literaturherbst 2019
Literaturherbst in English
Two authors present two books about generations with distinct viewpoints: millennial Ridker and boomer O’Nan stopped by in Göttingen. By Mara Becker.
Literaturherbst 2019
Die Liebe im Herbst
Eva Illouz präsentierte bei der Wissenschaftsreihe des Literaturherbstes ihr Buch Warum Liebe endet in der Paulinerkirche. Von Pauline Höhlich.
Literaturherbst 2019
Hass im Herbst?
Thomas Bernhard geistert als »Großmeister des Hasses« durch die Feuilletons. Dafür blieb eine Lesung überraschend ausgewogen. Von Gregor Schipp.
Kritische Fachgeschichten
Die Göttinger Grimms
Die Brüder Grimm sind nicht nur fachhistorisch, sondern auch politisch relevant. Aber kann man das überhaupt trennen? Von Anna-Lena Heckel.
Literaturherbst 2019
Der wissenschaftliche Herbst
Was uns die Wissenschaft erzählen kann. Von Nasen, Neandertalern und anderen Physiker*innen. Von Henning Bakker.
Literaturherbst 2019
Der politische Herbst II
Wie wird Politik auf einem Literaturfestival verhandelt? Dieser Frage stellt sich u.a. bei drei Lesungen des Literaturherbst 2019. Von Steffen Bach.
Weitere Artikel