Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Würzburger Woche
Kunst oder Kommunikation
Von der »Kaktusse« zur Kunstvermittlerin mit Kalkül: Nadine Antler ist nicht nur One-Show-Girl, sondern bringt Schauspielern, Pädagogen und Geschäftsleuten Kommunikationsstrategien durch Improtheater-Techniken nahe. Leonie Krutzinna und Johanna Karch im Gespräch mit der Würzburger Künstlerin.
Das Gute und Schöne bewahren

Der Würzburger Kulturreferent Muchtar Al Ghusain über kulturpolitische Perspektiven.

Kultur in der Jugendarbeit

»Das impliziert, dass sich junge Menschen durch Kultur entwickeln können«.

Diaryhafte Enthüllungen

Erotische Freundlichkeiten: Der Briefverkehr zwischen Anna Freud und Lou Andreas-Salomé.

Vorgeschmack statt Analyse
Augenblick, verweile
New York, New York
Nicht-Orte der Kälte
Überzeugte Ironie
So was von da
Allerlei Absurditäten
»007 reporting for duty«
»Es kommt, wie es kommt«
Fürstenfelder Festlichkeiten
Schicksal – Fatum (lat.) – F
Freundschaft?
Der Pyramiden Zauber
»Megaabgeturnt«
»freisetzung des ich insz offne«
Gerede von Freiheit
Unglück mit Folgen
Nicht bloß ein Beobachter
Der Irrgarten der Gegenwart
Sexualtrieb auf großer Odyssee
Macht, Moral, Verlorenheit
Frischblut
Gänsehautgedichte
Asynchrones Gedächtnis
Endstation Provinz
Das Ende ist der Anfang
Grimm, Grass, Göttingen
Betriebsversammlung
Farben des Missmuts
Gurken und Kapitalismuskritik
El Tio
Ein weites Feld gut bestellt
Unzensiert lektoriert
Graues, das leuchtet
Stufe um Stufe
Interaktive Erzählforschung
Life on Mars?
Midlifeblues
Tu es vor aller Augen!
Putzen, Pornos, Prostitution
Verratene Bilder
Spiegelmosaik
Hermann und der Tod
Vom Ende der Unschuld
Erzählen im Film
»Zustimmung ist der Satan«
Mit Wörtern Tanzen
Den Dingen auf den Leim gehen
Puzzeln in Einsamkeit
Heller, immer heller
Das hier ist Wasser
Zauber der Liebe
Von den Wurzeln Brasiliens
Kuckucksherz
Ein Zusammenbruch
Wach bleiben
Tretmine Liebe
Mode – nicht Jacke wie Hose
Why I don’t like nature poetry
Weitere Artikel
Buchrezension
Insel der Entschleunigung
Roy Jacobsen schreibt in Die Unsichtbaren über das Leben auf einer abgeschiedenen Insel. Eine faszinierende Geschichte über den Wert der Heimat.
Kommentar
Dreihundertsechzig Grad
Von lesenden Superstars und anderen Verlockungen: Das Herbst-/Winterprogramm 2014/15 des Literarischen Zentrums. Der Litlog-Redaktionskommentar.
Lesung
Von Konformismus keine Spur
Der Debütantenball am 19.6.14 im Literarischen Zentrum zeigt es: Die Gegenwartsliteratur hat mehr als nur »Speck Lit« zu bieten.
Lesungsbericht
Gänsehautgedichte
Nora Gomringer gestaltet im Literarischen Zentrum Göttingen mit ihrer sprachakrobatischen Poesie einen Abend mit Gänsehautfaktor. Von M. Oeming.
Roman
Fürstenfelder Festlichkeiten
Prämierte Provinzromantik: Saša Stanišić liest anlässlich des Kleinen Sommerfests im Literarischen Zentrum aus Vor dem Fest. Von M. Gottsmann.
Uraufführung
Cross-gender-acting-Analysen
Lou Andreas-Salomé zeichnet das Beziehungsleben der gleichnamigen Göttinger Psychoanalytikerin nach. Von Caren Schwenke.
Weitere Artikel