Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Pop! Pop! Pop!
Pop III – Rollen und Spiegel
Der dritte Teil unserer Pop-Reihe: Die Texte Nick Caves entfalten Narrative der religiösen und sexuellen Besessenheit, des Gewalttätigen und des Todes, der Devianz und der Delinquenz, stellt Wolf Christoph Seifert fest. ›Autorreliquien‹ des ›Mörders‹ von Kylie Minogue sind in Form von handsignierten Spucktüten für 750 £ erhältlich.
Der Kaiser im Kinderzimmer

Einblicke in die Logik eines autoritären Charakters: Der Untertan am DT.

Die unpassierbare Grenze

Herr Lehmann ist Kult! Und nun auch Grundlage für ein Theaterstück im ThOP.

Pop II – Only death is real

Pop II: Niels Penke über Ernst und Tat im norwegischen Black Metal der 1990er Jahre.

Himmelsgrüße von Marcel
Fürstenfelder Festlichkeiten
Sensationen über Sensationen
Gänsehautgedichte
Frankfurt: Verbrecherbande
Nackte Unterhaltung
British fairness
Beischlafstatistik zum Ouevre
Apologie des Pop
Geheimniskrämerei
Berlin behagt nicht
Poesie als Lebensform
New York im Überfluss
Von den Wurzeln Brasiliens
Shteyngart, »that crazy kid«
Leipzig: Literaturexpress
Zauber der Liebe
Preussens Inselzoo
Leben im Paradies
»Zustimmung ist der Satan«
Verspottet?
Sind wir nicht alle jemandes Ernte?
Herrschaft der Poesie
Schatten und Schattierung
Mahlstrom zur Erkenntnis
»freisetzung des ich insz offne«
Mit heruntergelassener Hose
Die Macht des Einzelnen
Fish & Poems
»Megaabgeturnt«
»Und jetzt pass auf«
Nicht-Orte der Kälte
Nächstes Semester
Frankfurt: Größenwahn
Krankmacher
Einige von uns
Screenshot: Bluescreen
Rebellion im Wohnzimmer
Freundschaft?
Carver uncut
»Ein Bugatti für Damiano«
Wenn Grenzen sichtbar werden
New York, New York
Wenig PS, viel Netzwerk
Tretmine Liebe
Wo Milch und Farbe fließen
Midlifeblues
So was von da
Beweis meiner Glaubwürdigkeit
Kongenial im Gleichschritt
0,0340:1
Mit Kokain ins Glück
Frankfurt: Orbanism
Fensterplatz fürs Indiebook
Mode – nicht Jacke wie Hose
Kamele in Norwegen
Macht, Moral, Verlorenheit
Extremely unlikely but possible
Clemens Setz: Remastered
Kommentierte Verbesserung
Gerede von Freiheit
Der Irrgarten der Gegenwart
Farben des Missmuts
Trübe Wasser
I love you all
Schwellenmomente
Abenteuer Altern
Der Werwolf in uns
Kein Kinderspiel
Urlaub in Minimalistan
Pulsierende Erinnerung
Leise köchelnd
Schönheit und Strenge
Den Staub zu ehren
Lückenlos
Bald…
Gebrochene Bilder
Sexualtrieb auf großer Odyssee
Leipzig: Taschenblick
So schmerzhaft ist Licht
Vom Suchen und Finden
Den Dingen auf den Grund gehen
Weitere Artikel
Roman
Bulgakows neuer Mensch
Zum 125. Geburtstag von Michail Bulgakow: eine illustrierte und liebevoll herausgegebene Ausgabe von Das hündische Herz aus der Büchergilde.
Lebensendgespräche
Aphorismusfeuerwerk
Die letzten Dinge: Iris Radischs Gespräche mit internationalen Größen des Literaturbetriebs, die sich in der Spätphase ihres Lebens befinden.
Erzählsammlung
So schmerzhaft ist Licht
Die Erzählsammlung Das smaragdene Licht in der Luft sollte Donald Antrims Popularität anwachsen lassen. Zu Recht, sagt Bastian Denker.
Pop-Workshop
POP I – things have changed
Loretta Lynns Leben ist aus der Geschichte der Country-Musik nicht wegzudenken. Daniel Stein über ihre autobiografische Selbstinszenierung.
Campusleben
Nächstes Semester
Planlos durchs Studium - ein Leitfaden, der nirgendwohin führt. Tabea Mußgnugs Nächstes Semester wird alles anders, besehen von Pia-Sophie Menz.
Wiss. Rezension
Kommentierte Verbesserung
Der Literaturwissenschaftler Wolf Christoph Seifert hat Christian Wilhelm Dohms zentrale Schrift zur jüdischen Emanzipation neu herausgegeben.
Weitere Artikel