Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Debütantenball
Von Konformismus keine Spur
Ende Juni fand im Literarischen Zentrum in Göttingen der Debütantenball statt. Die drei Autoren Roman Ehrlich, David Finck und Jan Skudlarek bewiesen dabei alles andere als den neuerdings viel beschworenen schreibschulnormierten Konformismus. Lilo Ruther hat bei der Lesung Überraschendes erlebt.
Gänsehautgedichte

Ein bewegender Abend im Literarischen Zentrum mit Nora Gomringers Sprechtexten.

Fürstenfelder Festlichkeiten

Prämiert mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2014: Saša Stanišićs Vor dem Fest.

Cross-gender-acting-Analysen

Lou Andreas-Salomé: Ein »Analyse-Poem in drei Sitzungen«. Von Caren Schwenke.

Ein weites Feld gut bestellt
Rabenliebe statt Mutterliebe
Fensterplatz fürs Indiebook
Verspottet?
Dieses Motzen und Schwärmen
Was einem den Stecker zieht
»Eine Hommage an das Leben«
Kuckucksherz
Ichfiktionen
Frischblut
Fürstenfelder Festlichkeiten
Grimm, Grass, Göttingen
Midlifeblues
Kongenial im Gleichschritt
Mode – nicht Jacke wie Hose
»007 reporting for duty«
Von den Wurzeln Brasiliens
Schwarze Milch Frappuccino
Fragile, fou, fatale
Nachruf dem Abwesenden
Ein Hauch Mango
Mahlstrom zur Erkenntnis
Endstation Provinz
Poesie als Lebensform
Screenshot: Bluescreen
Der Teufel steckt im Detail
Noch ist der Dativ nicht Tod
So was von da
Der Verkleidungskünstler
Romeo and Julia meets Matrix
Das Gras wächst ja auch
»Zustimmung ist der Satan«
Geboren in Hameln
Gerede von Freiheit
Wach bleiben
Unglück mit Folgen
Gänsehautgedichte
New York, New York
Mosaik eines Mythos
Kein Kinderspiel
Trübe Wasser
Sexualtrieb auf großer Odyssee
Todesübungen
»Megaabgeturnt«
Darf ich bitten?
Brückenmensch
Geheimnisse aus Grimms Keller
Thomas Mann und Himbeerbrause
Das orchestrierte Kollektiv
Kriegs- und Liebeserklärungen
Den Dingen auf den Leim gehen
Selbstbeobachtungen
Krieg und kein Frieden
Brüderwerk
Betriebsversammlung
Gurken und Kapitalismuskritik
Pulsierende Erinnerung
Herrschaft der Poesie
»Das Schweigen der Lämmer«
Hermann und der Tod
Weitere Artikel
Mini-Interview
Was ich noch fragen wollte…
In der Reihe Was ich noch fragen wollte... beantworten zwei Menschen aus ähnlichen Berufsbereichen sieben Fragen. Heute: S. Mesch und H. Maye.
Prosa
Überzeugte Ironie
Gewohnt bissig und polemisch: Hans Magnus Enzensbergers Herrn Zetts Betrachtungen. Florian Pahlke über ein kluges und wortwitziges Prosabuch.
Miniserie True Detective
True Detective
Seit dem 17.04.14 auch in deutscher Erstausstrahlung bei Sky Atlantic HD zu sehen: Die achtteilige Miniserie True Detective.
Prosanova 2014
Hossa! Hossa! Prosanova!
Das vierte Hildesheimer Festival für junge deutschsprachige Literatur, das Prosanova, versuchte durch Vielstimmigkeit zu überzeugen. M. Gerloffs Festivalbericht.
Wissenschaftliche Rezension
Nordisches Grauen
Der skandinavische Horrorfilm. Kultur- und ästhetikgeschichtliche Perspektiven schickt sich an, Trivialitätsvorwürfe auszuräumen. Von R. Ben Dhiab.
Diskussionsbericht
Hungrig bleiben
Was zeichnet eine gute Literaturkritik aus? Ein Bericht zur Podiumsdikussion Jetzt reden wir! Buch-Blogger: Die neuen Meinungsmacher der Literatur? Von M. G.
Weitere Artikel