Impressum Disclaimer Über Litlog Links
Wird aus altem Unheil neues?
Nichts ist gut in Sachen Erinnerung an die NS-Verbrechen. Drei Bücher aus dem Verlag Hentrich & Hentrich werfen Schlaglichter auf die NS-Zeit selbst, eine Tendenz zur Schuldnegation von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart und einen neuen, alten Antisemitismus. Von Stefan Walfort.
Popmusikalische Memoiren

Popliterat*innen schreiben strikt anekdotisch über sich und ihre Lieblingsbands.

Uncovering Female Desire

Lisa Taddeo explores female desire in her ground-breaking debut. By Gülşin Çiftçi.

Korruption, Doping, Kommerz

Die Probleme des Spitzensports und wie man sie lösen könnte. Von Linus Lanfermann-Baumann.

Unzensiert lektoriert
Eine Seite kostet 8 Cent
Serialität ohne Langeweile
Psychosexueller Horror
Essays wie Wolken
Desillusioniert
Bulgakows neuer Mensch
»Heimat, der schönste Ort«
Deutschland, einig Kinderland
Verschränkte Loyalitäten
Asynchrones Gedächtnis
Kommentierte Verbesserung
Alle für einen
Von den Qualen des Lebens
Faktenflut zum Schnee
Die Mittelschicht sind die anderen
Trübe Wasser
Ausbruch des Seelentiers
»Es kommt, wie es kommt«
In vielerlei Hinsicht anders
Conquerors and Learners
Glocal Places of Literature
Poesie als Lebensform
Fragile, fou, fatale
Krieg und kein Frieden
Freundschaft?
»Hommage an das Leben«
Heller, immer heller
Der tschechische Herbst
Von den Wurzeln Brasiliens
Ein Trakl in jedem von uns
4 Essays und 1000 Metaphern
Schonungslose Milieustudie
Leuchtende Leerstellen
Hass im Herbst?
Lückenlos
Nackte Haut, nacktes Herz
Was einem den Stecker zieht
Humorvoller Umgang mit Verlust
Krankmacher
Den Dingen auf den Grund gehen
Faszinosum Schlaf
Wir drehen uns in Spiralen
144 Seiten für 40 Leben
Wo Milch und Farbe fließen
Eine durchgedrehte Traumreise
Vom Selbstverlust erzählen
Wer bist du, Kouplan?
Das orchestrierte Kollektiv
Bald…
Emotionen in ihrer Abwesenheit
The Fighting Power of Verse
Thomas Mann und Himbeerbrause
Geboren in Hameln
Vom Königreich der Anarchie
Ein Souffleur auf Abwegen
Warten auf das Nordlicht
Betriebsversammlung
Das IndieBook im Jahre 2019
Vergessene Kindheit
Das schreibende Ich behaupten
Gefährliche Gedankenspiele
Zwischen analog und digital
Zwischen Lieben und Leiden
Ein Schuss in den Ofen
Der wissenschaftliche Herbst
Beischlafstatistik zum Ouevre
Tu es vor aller Augen!
So schmerzhaft ist Licht
Das Durchgangssyndrom
Allein gegen die Schwerkraft
Die Seele säubern
Generation Jazz
Von Tigerschatten verfolgt
Eine Fundgrube der Fantasie
Experten, Quacksalber und Co.
Mit BIC und Pastis
So was von da
Ein weites Feld gut bestellt
Leipzig: Wie wir leben wollen
Gebrochene Bilder
Rabenliebe statt Mutterliebe
Frankfurt: Alle Möglichkeiten
Die Schönheit im Inneren
Der Irrgarten der Gegenwart
Leipzig: Taschenblick
Preussens Inselzoo
Weitere Artikel
Novel
Coffee and Reconciliation
Time travel and a cosy café set the scene for Toshikazu Kawaguchi᾿s story of lost opportunities and the importance of reconciliation. By Emily Linnéa Lüter.
Fiktiver Brief
Aufruf zum Unfug
Virginia Woolf entwirft eine spitzzüngige Poetik für eine Generation, die sich mit starken Veränderungen konfrontiert sieht. Von Janice Sattler.
DT Göttingen
Altes Stück, neue Hürden
Wir sind die Neuen als Stück auf der Leinwand mit Live-Synchronisation – auch die Schauspieler*innen müssen sich noch dran gewöhnen. Von Lucie Mohme.
Sachbuch
Ein Wesen unserer Welt
Die Hoffnung und der Wolf – mit diesem Sachuch will Andreas Hoppe über den Wolf aufklären und helfen, ihn zu verstehen. Von Laura Plock.
Sachbuch
Das Klima der Zukunft
David Wallace-Wells zeigt in »Die unbewohnbare Erde« auf, was passieren könnte, wenn wir den Klimawandel nicht ernst genug nehmen. Von Laura Henkel.
Filmrezension
Bedingungslose Solidarität
Eliza Hittmans neuer Film Never Rarely Sometimes Always ist ein nüchternes und poetisches Plädoyer für weibliche Solidarität. Von Fabio Kühnemuth.
Weitere Artikel